Zurück zur Startseite

 

 

 



  Praxisgemeinschaft
  Rheumatologie-Nephrologie
   
   
   
   
   
Dr. med. Stefan Kleinert  
Dr. med. Praxedis Rapp  
Dr. med. Monika Ronneberger Dr. med. Martin Hammerschmidt
Dr. med. Florian Schuch Dr. med. Stephan Horn
Dr. med. Jörg Wendler Dr. med. Christian Wulff
   
Internisten . Rheumatologen Osteologie Internisten . Nephrologen Hypertensiologie(DHL)


Interessenkonflikte & pro bono

Unsere Praxisgemeinschaft ist eine der größten rheumatologischen-nephrologischen Schwerpunktpraxen in Deutschland.
Wir sehen daher eine besondere Verantwortung nicht nur für unsere Patienten, sondern auch für eine weitreichende Transparenz nach aussen.
Die Berufsordnung für Ärzte in Bayern und der Ethikkodex unserer Fachgesellschaften sind für uns bindend.
Klinische Studien, wissenschaftliche Projekte, u.a. mit dem Deutschen-Rheuma Forschungszentrum (DRFZ), verschiedenen Universitäten, u.a. Erlangen, München, Berlin, Frankfurt, Vortrags- und Beratungstätigkeit sind ein Teil unseres Anspruches bestmögliches Wissen und Therapien im Alltag umzusetzen.
Mit folgenden Firmen wurde/wird vertraglich im Rahmen von klinischen Studien Phase 2-4 , Vorträgen und Beratungsgtätigkeit zusammengearbeitet:
AbbVie Deutschland GmbH & CO KG
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co.KGaA
Chugai Pharma Deutschland
MSD Sharp & DOHME GmbH
Novartis Pharama GmbH
Pfizer Pharma AG
Roche Pharma AG
Sanofi-Aventis
verschiedene CRO, u.a. Covance, Parexel, Winicker
Für folgende Organisationen und Körperschaften engagieren/engagierten wir uns:
ÄKV Erlangen
Arbeitsgemeinschaft der Regionalen Kooperativen Rheumazentren (AGRZ)
Arbeitskreis Schmerz der DGRh
Bayerische Landesärztekammer
Akademie für Ärztliche Fortbildung bis 2012
Berufsverband Deutscher Rheumatologen BDRh Bayern
Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie DGRh
Lehrtätigkeit Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Rheumaakademie
Rheumaliga

Anmerkung:
Die Aktivitäten unserer Praxis entwickeln sich ständig weiter und wir versuchen die Übersicht aktuell zu halten, garantieren aber keine Vollständigkeit.