Zurück zur Startseite

 

 

 



  Praxisgemeinschaft
  Rheumatologie-Nephrologie
   
   
   
   
   
Dr. med. Stefan Kleinert  
Dr. med. Praxedis Rapp  
Dr. med. Monika Ronneberger Dr. med. Martin Hammerschmidt
Dr. med. Florian Schuch Dr. med. Stephan Horn
Dr. med. Jörg Wendler Dr. med. Christian Wulff
   
Internisten . Rheumatologen Osteologie Internisten . Nephrologen Hypertensiologie(DHL)


Internistische Rheumatologie erfordert eine ausführliche Anamneseerhebung (Krankengeschichte des Patienten) und eingehende körperliche Untersuchung.
Oft sind Patienten verwundert, daß wir auch Gelenke untersuchen, die noch nie Schmerzen bereitet haben.
Daher vergeben wir feste Termine. Bitte halten Sie die für Sie reservierten Zeiten ein.
Leider sind diese Termine oft erst in einigen Wochen, da wir einen sehr großen Einzugsbereich versorgen.

Für einen Patienten mit akuten Problemem, i.d. R. ja auch Schmerzen, ist dies unbefriedigend.

Daher reservieren wir
notfallmäßige Termine.
Diese Termine werden von uns persönlich
nach Rücksprache mit Ihrem zuweisenden Hausarzt oder Facharzt vergeben.
Bei uns arbeiten fast ausschließlich Rheumatologische Fachassistenten DGRh-BDRh, die eine zertifizierte Weiterbildung unserer wissenschaftlichen Fachgesellschaft durchlaufen haben. Desweiteren wird unsere Arbeit durch ein eigenes großes rheumatologisch-nephrologisches Speziallabor unterstützt und optimiert, so daß wir Anamnese, klinischen Befund, Bildgebung und Labordiagnostik oft am selben Tag, am selben Ort bewerten bringen können.